Bekking & Blitz ist ein Unternehmen, das seine gesellschaftliche Verantwortung ernstnimmt. Es zählt nicht allein der Gewinn, sondern auch die Folgen unseres geschäftlichen Handelns für Menschen und die Umwelt. Vor diesem Hintergrund wägen wir alle Entscheidungen im Unternehmen ab.

Menschen

Wir sehen es als unsere Pflicht an, bei allen Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen auf gut geschulte Mitarbeiter zurückzugreifen. Unsere Firmenpolitik ist darauf ausgerichtet, dass jeder Mitarbeiter einen sicheren Arbeitsplatz hat. Wir schützen die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Es ist uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter wohl bei uns fühlen.

Umwelt

Unser geschäftliches Handeln soll die Umwelt so weit wie möglich schonen. So haben wir beispielsweise begonnen, unsere Papierprodukte mit FCS-Papier herzustellen. Durch die Zertifizierung von FCS (Forest Stewardship Council) tragen wir unmittelbar weltweit zum Schutz der Bäume und zu einer gesunden Umwelt für Mensch und Tier bei.

Einführung von Geschirr aus Bambus

2017 haben wir eine brandneue Produktlinie eingeführt: Geschirr, das aus Bambus hergestellt wird. Bambus ist eine umweltfreundliche Pflanze, die zum Wachsen lediglich Sonnenlicht benötigt. Die Pflanze produziert ein eigenes Insektenschutzmittel, sodass keine externen Gifte benötigt werden. Bambus lässt sich leicht verarbeiten: Es wächst schnell und in einem Jahr sind mehrere Ernten möglich. So bietet Bambus ärmeren Bevölkerungsgruppen ein Einkommen. Eine größere Nachfrage bietet somit auch in Entwicklungsländern Chancen auf Arbeit und Einkommen. Bambus ist ein Naturprodukt und vollständig biologisch abbaubar.

Kooperation mit Naturschutz- und Non-Profit-Organisationen

Bekking & Blitz arbeitet mit verschiedenen Naturschutz- und Non-Profit-Organisationen zusammen, z. B. mit Amnesty International, Vogelbescherming Nederland, Natuurpunt Vlaanderen und dem Tierschutzbund. Mit dem Kauf der aus dieser Zusammenarbeit hervorgegangenen Produkte unterstützen Sie die Arbeit der Organisationen.

Zusammenarbeit mit Partnern, die ihre gesellschaftliche Verantwortung ernstnehmen

Bei der Produktentwicklung arbeiten wir eng mit festen Partnern zusammen, die ihre gesellschaftliche Verantwortung ernstnehmen – Partnern, auf die wir uns seit vielen Jahren verlassen können. So kooperieren wir bereits von Beginn an mit Sociale Werkplaats Alphen aan den Rijn (SWA), dem Spezialisten für die Assemblage unserer Verkaufsaufsteller aus Metall. SWA liefert bei einem günstigen Preis hohe Qualität. Und gewährleistet so die hohe Qualität, für die der Name Bekking & Blitz steht. Ein tolles Beispiel für eine Win-Win-Situation, bei der ein gesellschaftliches Produkt unterstützt wird.